Tomahawk-Steak vom Schwein „Dry-Aged“

Tomahawk-Steak vom Schwein und dann noch Dry-Aged… kann das wirklich sein?

Auf Anraten eines Freundes habe ich mich an ein Tomahawk-Steak vom Schwein gemacht – obwohl ich bekennenderweise kein Schweinefleisch mag. Aber Dry-Aged vom Schwein hört sich interessant an.
Tomahawk-Steak vom Schwein
Also kamen 4 Dry-Aged Tomahawk-Steak vom Schwein in unseren Besitz und wollten auf den Grill  :applaus:

Tomahawk-Steak vom Schwein
Zuerst wird die Fettschicht abgebrannt und dann werden sie mit viel Flamme gegrillt
Tomahawk-Steak vom Schwein
Tomahawk-Steak vom Schwein
Und nach wenigen Minuten schaut es richtig lecker aus
Tomahawk-Steak vom Schwein
Auch auf dem Teller macht das Tomahawk-Steak vom Schwein einen guten Eindruck
Tomahawk-Steak vom Schwein
Tomahawk-Steak vom Schwein

Es war heute das erste Mal ein Dry-Aged Tomahawk-Steak vom Schwein auf den Grill zu werfen; aber sicherlich nicht das letzte Mal. Der Geschmack lässt sich mit nichts vergleichen und selbst ein „Nicht-Schwein“-Esser wie ich fand das Tomahawk-Steak vom Schwein absolut genial und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
mehr...